Chevy Stevens – Ich beobachte dich

© Amazon Partner-Programm
Kurzbeschreibung

Tief und kalt ist der Ozean an der kanadischen Westküste, weit und rau das Land. Hier lebt Lindsey mit ihrer 17-jährigen Tochter Sophie. Vor elf Jahren ist sie in letzter Minute ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew entkommen. Er musste ins Gefängnis. Lindsey hat alle Spuren verwischt und für sich und Sophie ein neues Leben aufgebaut. Doch nun kommt Andrew frei …

Chevy Stevens – Ich beobachte dich

Broschiert: 480 Seiten
Verlag: FISCHER Scherz; Auflage: 4 (25. April 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3651025527
ISBN-13: 978-3651025523

Rezension

⭐⭐⭐⭐⭐

Vor 11 Jahren floh Lindsey mit ihrer Tochter Sophie vor ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew. Nach einem tödlichen Unfall musste er ins Gefängnis. Jetzt hat sich Lindsey ein neues Leben aufgebaut. Dann erhält sie die Nachricht, dass ihr Mann entlassen wurde. Und mit einem Mal passieren eigenartige Dinge. Andrew scheint sie aufgestöbert zu haben und will sich nun rächen.

Das Buch ist von er ersten bis zur letzten Seite super spannend geschrieben. Neben der Handlung in der Gegenwart gibt es mehrere Rückblenden, was damals alles passierte. Das Buch ist so flüssig geschrieben, dass der Leser sofort in die Handlung einsteigt und nicht mehr losgelassen wird. Die Charaktere sind sehr interessant und sympathisch dargestellt. Besonders die 17-jährige Sophie hat mir sehr gut gefallen. Hier ist es Chevy Stevens sehr authentisch gelungen, die Gefühle und Gedankengänge einer Jugendlichen zu beschreiben. Auch Lindsey Verhalten mit ihren Ängsten fand ich super gut dargestellt. Der Handlungsverlauf selbst geht ständig in eine neue Richtung und das Ende war absolut nicht vorhersehbar.

Fazit: Chevy Stevens zieht mit diesem Buch die Leser in den Bann und lässt ihn bis zum Schluss nicht mehr los.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5) Loading...

 

 

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten z.B Homepage der Autoren und/oder der veröffentlichenden Verlage. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

Lisa Jackson - Dunkle Bestie