Marie Force – Jenseits der Sünde

Marie Force – Jenseits der Sünde
Kurzbeschreibung

Frisch verlobt mit Nick Cappuano tritt Samantha den Dienst wieder an. Das erste Verbrechen lässt nicht lange auf sich warten. Eine junge Frau, die als Reinigungskraft im Capitol gearbeitet hat, wurde ermordet. Neben der Leichte steht völlig aufgelöst Senator Henry Lightfeather, ein guter Freund von Nick. Der verheiratete Politiker hatte eine Affäre mit dem Opfer und ist der Hauptverdächtige. Samanthas brisante Ermittlungen sorgen nicht nur für Spannungen mit Nick, sie stören auch höchste Regierungskreise. …

Marie Force – Jenseits der Sünde

Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (7. August 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3956496736
Originaltitel: Fatal Consequences

Rezension

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Bei ihrem dritten Fall stolpert Sam Holland über einen Callgirl-Ring, der anscheinend bis in die oberste Spitze der Regierung reicht. Schon bald folgt nach der ersten Leiche die nächste. Beides junge Einwanderungen, beide als Reinigungskraft tätig und beide schwanger. Sam hängt sich in die Ermittlungen. Dann wird eine Polizistin entführt und einen Tag später schwer missbraucht aufgefunden – mit einer Nachricht für Sam: Halt dich da raus! Das spornt Sam noch weiter an, den sie macht auch vor mächtigen Politikern nicht halt.

Auch dieser Teil der Fatal-Serie ist super spannend und doch mit Humor geschrieben. Sam und Nick geben ein traumhaftes Paar ab. Aber auch die anderen Protagnisten sind super sympathisch dargestellt. Die Dialoge sind locker und mit Humor geschrieben. Besonders gut bei dieser Serie gefällt mir der Zusammenhalt der Kollegen in Sams Einheit. Die Story um den Callgirl-Ring ist super spannend und authentisch geschrieben.

Fazit: Mit jedem neuen Buch wächst mir die fatal-Serie ein bisschen mehr ans Herz. Eine perfekte Mischung aus crime and love.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (18 Stimmen, durchschnittlich: 4,94 von 5) Loading...

 

 

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten z.B Homepage der Autoren und/oder der veröffentlichenden Verlage. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

Marie Force – Verhängnis der Begierde
David Baldacci – Falsche Wahrheit