Marie Force – Unbarmherzig ist die Nacht

Marie Force - Unbarmherzig ist die Nacht
Kurzbeschreibung

Lieutenant Samantha Holland und ihr Ehemann Nick feuern im Baseballstadion die D. C. Federals an. Da verpasst einer der Spieler kurz vor Schluss den Ball – ein fataler Fehler, der seine Mannschaft den Sieg kostet! Wenige Stunden später wird seine Leiche in einem Müllcontainer entdeckt. Die Rache eines enttäuschten Fans? Zusammen mit dem FBI übernimmt Samantha die brisanten Ermittlungen und stößt auf ein mörderisches Netz aus Lügen und Intrigen. …

Marie Force – Unbarmherzig ist die Nacht
(Fatal-Serie)

Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (2. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN: 3956498100

Rezension

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
Samantha und ihr Team müssen den Mord an einem Baseballstar aufklären. Dieser hat im Finale gepatzt und sein Team verlor. Bei den Ermittlungen stoßen sie auf jede Menge Verdächtige im Team und im Verein. Aber auch privat gab es bei dem Spieler einige Ungereimtheiten. Während Sam ermittelt, muss sie sich auch noch mit ihrem Erzrivalen Stahl auseinandersetzen. Dieser hat Tipps an die Presse gegeben und wurde suspendiert. Dadurch wird sein Hass auf Samantha noch großer. Und Samanthas Privatleben braucht auch ihre volle Aufmerksamkeit, denn Nick und sie haben Scotty adoptiert.

Auch dieses Buch der Fatal-Serie ist ein absolutes Highlight. Das Buch ist flüssig geschrieben. Die Story um die Ermittlung ist durchgehend spannend. Durch die vielen Ermittlungen lernt der Leser jede Menge eigenartige Charaktere kennen. Die Charaktere um Sam und Nick sind wieder super sympathisch und liebenswert dargestellt. Die Dialoge sind locker und mit viel Humor geschrieben.

Fazit: Auch dieser Teil der Fatal-Serie ist eine perfekte Mischung aus Love and Crime.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (21 Stimmen, durchschnittlich: 4,86 von 5) Loading...

 

 

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten z.B Homepage der Autoren und/oder der veröffentlichenden Verlage. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

A. J. Finn - The woman in the Window
Will Jordan - Das CIA-Komplott